Wärmebildgeräte und Jagdzubehör
Anmeldung und Registrierung
Aktionsangebote im December 2022

Pulsar Axion XM30 vs Axion Key XM30 Wärmebildkameras Testbericht Vergleich

31/05/2019
jaeger-werden
Pulsar Axion XM30 vs Axion Key XM30 Wärmebildkameras Testbericht Vergleich

Pulsar Axion XM30 vs Axion Key XM30 Wärmebildkameras Testbericht Vergleich
Sie suchen die beste, hochqualitative Wärmebildkamera, die Sie kaufen können? Hören Sie auf zu suchen, denn Pulsar hat das, was Sie suchen. Pulsar ist die führende Marke in der Thermokamera-Technik aus Weißrussland seit 1991 undentwickelt Scopes für Spezialisten und Hobbyisten aus allen Lebensbereichen. Der Unternehmen gehört zum Yukon Optics seit 2016 hat aber immer noch sein eigenes Brand und eigene Entwicklung. Die Pulsar Technologien ermöglichen es den Menschen, in vielen Szenarien mit höherer visueller Klarheit zu jagen. Durch die Verwendung von hochwertigen Objektiven, Gehäusen und leistungsstarken Thermosensoren bietet Pulsar Ihnen eine Thermooptik, die sich durch ihre Langlebigkeit auszeichnet.

Die neuesten Optik von Pulsar
Sie müssen einige Aspekte beachten, wenn Sie ein Gerät auf langen Reisen wie z.B. Tierverfolgung und Jagd mit sich führen. Deshalb hat Pulsar eine neue Serie von kleinen kostengünstigen Taschen-Wärmebildgeräte mit zwei verschiedenen Thermo-Designs entwickelt. Das sind nämlich Axion XM30 und Axion Key XM30. Bevor wir die zwei verschiedenen Thermalkameras betrachten, sollten wir einen Blick auf einige der Merkmale und Technologien werfen, die bei der Herstellung dieser innovativen Geräte verwendet werden.

Die Größe bei Axion XM30 und Key XM30
Die Axion Wärmebildkameras von Pulsar sind so klein, dass sie bequem in der Hand gehalten werden können oder in die Tasche passen. Die Geräte sind so leicht, dass sie Ihnen auch auf langen Strecken nicht zur Last fallen. Mit dem leichten und kleinen Design können Sie viele Outdoor-Abenteuer erleben, ohne sich mit älteren sperrigen Kameras herumschlagen zu müssen. Es ist perfekt für diejenigen, die Scouting und Spotting lieben.

Die Pulsar 12 pm Technologie bei XM30 und Key XM30
Die neue Axion-Serie verfügt über einen integrierten 12 pm Pixelabstand und einen Wärmebildsensor, der eine höhere optische Vergrößerung mit mit fixiertem Fokus ermöglicht. Durch die Bildsensortechnologie wird die kleine Struktur des Gerätes berücksichtigt, wodurch Sie entfernte Jagd-Objekte besser beobachten können. Die 12 pm Technologie von Axion XM30 und Key XM30 macht die Wärmebildgerät optimal ebenso für Security- und Sicherheitszwecke.

Pulsar Axion Aufbau und Gehäuse
Das robuste Gehäuse der Pulsar Axion XM30 und Axion Key XM30 besteht aus einer Magnesiumlegierung. Die Magnesiumlegierung ist leicht, aber trotzdem extrem robust, was die Langlebigkeit des Gehäuses gewährleistet und die empfindlichen inneren Komponenten vor Beschädigungen schützt.

Pulsar Axion Bildgebung und Aufzeichnung
Die Axion-Serie verfügt über einen integrierten Videorekorder (nur bei Axion XM30) und eine Kamera, sodass Sie Ihre Aufnahmen mit einem Klick speichern können. Durch die Anti-Rüttel-Technologie erhalten Sie jederzeit gestochen scharfe und klare Bilder. Die einzige Axion, die keine Video- und Bildaufzeichnung enthält, ist die Axion Key XM30, die kostet aber ca. 600€ günstiger

Mit 16 GB Speicherplatz können Sie viele Videos und Bilder aufnehmen und speichern, ohne dass Ihnen der Platz ausgeht. Durch die schnelle Bildwiederholrate von 50 Hz, über die alle Kameras von Axion verfügen, können Sie bewegte Ziele schnell und einfach verfolgen.

Pulsar Streaming- und App-Unterstützung
Die Axion-Reihe (mit Ausnahme der Axion Key) verfügt über ein integriertes Wi-Fi, über das Sie Ihr Gerät mit jedem Android- oder iOS-Smartphone verbinden können. Mit einer Pulsar App, die Sie herunterladen können, können Sie Ihre Erfahrungen (Bilder und Videos) live übertragen. Teilen Sie alle Aufnahmen jederzeit und überall mit Familie und Jagd-Freunden und aktualisieren Sie Ihre Firmware, wann immer Sie möchten. Sie können Inhalte und Dateien sowie zusätzliche Anwendungen herunterladen, die mit Ihrem Wärmebildgerät kompatibel sind.

Pulsar Axion Batterien und Akkus
Die Axion verfügt über ein APS 3 Li-Ion-Akku, der durch die Verwendung der mitgelieferten Ladestation oder durch das Einstecken eines USB-Kabels wiederaufladbar ist. Die Li-Ion-Akku können schnell und einfach entnommen und durch neue Batterien ersetzt werden. Die Batterien laden sich schnell auf, sodass Sie nicht stundenlang warten müssen, bevor Sie auf ein Abenteuer gehen. Weil die Batterielaufzeit bei Axion XM30 und Key XM30 ca. 3-4 Stunden beträgt können Sie sich noch einen Satz Li-Ion-Akku kaufen und als Ersatz in der Tasche stecken

Erfassungs- und Identifikationsreichweite bei Pulsar Axion
Hier möchten wir darauf hinweisen, dass Identifikationsreichweite und Erfassungsreichweite zwei ganz unterschiedliche Begriffe sind. Erfassungsreichweite bedeutet die Distanz wobei eine Wärmebildkamera überhaupt Objekte (normallerweise wir betrachten Menschen) erfassen könnte. Man kann aber diese Objekte gar nicht klar sehen oder unterscheiden. Deswegen die Erfassungsreichweite ganz oft im KM-Bereich ist. Das nutzt aber der Jäger nicht viel, weil sie sicherlich ihre Jagdziele ganz klar sehen und selbstverständlich unterscheiden möchten.

Deswegen wir von jaeger-werden ermessen ebenso Identifikationsreichweite und wir betrachten hier ebenso Menschen als Objekte. Bei Pulsar Axion XM30 beträgt das Range bei ca. 300m. Beim günstigeren Gerät Axion Key XM30 beträgt die Identifikationsreichweite bei 250m und wie gesagt wir sprechen hier von Identifikation von Menschen. Wenn es um Wildtiere, Hunde oder bspw. Vögel wird die Reichweite noch kürzer. Alle Pulsar Gerät (nicht nur Axion und Axion Key) sind gleich gut beim Tageslicht als auch in der Nacht oder bei Dämmerung.

Pulsar Objektivqualität
Jedes Pulsar Axion Wärmebildgerät ist IPX7-wasserdicht und verfügt über eine Linse, die gegen die Bildung von Kondenswasser schützt. Sie können die Geräte bis zu 30 Minuten lang in Wasser tauchen, ohne dass die Innenteile beschädigt zu werden. Sie können die Axion-Thermokameras unter fast allen klimatischen Bedingungen einsetzen, da sie temperaturbeständig sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Axion Key XM30 eine Chalkogenid-Linse anstelle von Germanium verwendet, letztere ist eine teurere und hochwertigere Linse und deswegen wie schon geschrieben auch der Preis ist teuer. Daher kommt auch Axion Key XM30 etwas günstiger, wenn Sie Ihre erste Wärmebildkamera kaufen möchten, aber nicht zu viel Geld ausgeben wollen.

Pulsar Axion XM30 Testbericht
Die Axion XM30 Wärmebildkamera wiegt nur 250 g, bietet aber trotzdem alles, was Sie für all Ihre Outdoor-Abenteuer benötigen. Mit dem Full HD AMOLED können Sie Wärmebildaufnahmen in einem professionellen Stream aufnehmen und Ihre Erlebnisse mit der Axion XM30 Stream Vision App live erleben, sodass alle Ihre Freunde und Familie Ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen können. Sie können sogar einige Standbilder mit der XM30 Bild-in-Bild-Anzeige aufnehmen und zur Ansicht hochladen.

Die XM30 verfügt über einen 12 pm Thermosensor mit einer Auflösung von 320x240 Pixel für eine optimale Bildqualität. Mit dem 4-16(x4)-Zoom und dem F28/1.2-Objektiv können Sie Bilder über 1300 Meter Entfernung erkennen. Das robuste und wasserdichte Gehäuse sorgt dafür, dass Sie Ihre Pulsar Axion XM30 bei allen Bedingungen verwenden können. Mit der Axion XM30 Wärmebildkamera von Pulsar können Sie die Art und Weise, wie Sie das Leben erleben, verändern.

Technische Daten:
UPC: 812495024214
Identifikationsreichweite: bis 300m
Bildwiederholungsrate: 50Hz Fast Frame
Bilder/Video- Aufnahme: Ja
Zoom (optisch): 4-fach
Dioptrienausgleich: Ja
Bild Farbpaletten: 8x
Bildschirmauflösung: 1024x 768p
Wärmebildsensor Auflösung: 320x240p
Pixelgröße: 12µm
Akkulaufzeit: bis 3,5 Stunden
Spritzwasserfest: Ja IPX-7
Maße (LxBxH): 142x 40 x 69mm
Produktgewicht: nur 250 Gramm
Serie: Pulsar Axion
2 Jahre gesetzliche Garantie!
Pulsar Axion XM30 – Preis – 2,160€

Pulsar Axion Key XM30 Testbericht
Die Axion Key XM30 hat vielleicht nicht so viele Funktionen wie das teure Modell, aber sie hat dennoch alle Vorzüge, die Sie benötigen. Wenn Sie Ihre Erfahrungen nicht online teilen möchten und ein knappes Budget haben, ist dieses preiswerte Wärmebildgerät gut für Sie geeignet.

Axion Key XM30 ein kompaktes und leichtes Design. Mit dem 2-10-Objektiv-Setup und dem 4-fachen Digitalzoom ist die Key-Serie für Ziele bis zu 1200 Meter Entfernung geeignet. Darüber hinaus hat die Axion Key anstelle einer Linse aus Germanium eine Chalkogenid-Linse, was einer der Hauptgründe für die geringeren Kosten ist. Chalcogenid-Linsen haben zwar nicht die gleiche Qualität wie Germanium-Linsen, sind aber dennoch sehr gut und zudem machen die Axion Key XM30 wesentlich günstiger.

Der einzige wesentliche Unterschied zur Axion Key XM30 besteht darin, dass sie keine Video- und Bildaufnahme hat. Wenn Sie noch von der alten Schule sind und lieber Objekte ansehen, ohne Fotos und Videos aufzunehmen und möchten dazu ca. 600€ sparen dann ist die Axion Key XM30 Wärmebildkamera von Pulsar genau das Richtige für Sie.

Technische Daten:
UPC: 812495024245
Identifikationsreichweite: bis 250m
Bildwiederholungsrate: 50Hz Fast Frame
Zoom (optisch): 2,5-fach
Dioptrienausgleich: Ja
Bild Farbpaletten: 8x
Bildschirmauflösung: 960 x 720p
Wärmebildsensor Auflösung: 320x240p
Pixelgröße: 12µm
Akkulaufzeit: bis 4 Stunden
Spritzwasserfest: Ja IPX-7
Maße (LxBxH): 142 x 40 x 69mm
Produktgewicht: nur 250 Gramm
Video/Photo- Aufnahme: Nein
2 Jahre gesetzliche Garantie!
Pulsar Axion Key XM30 – Preis – 1,355€

magnifier Call Now Button