Wärmebildgeräte und Jagdzubehör
Anmeldung und Registrierung
Aktionsangebote im August 2022

Testbericht Stealth Cam Unit Ops Wildkamera

11/02/2014
jaeger-werden
Testbericht Stealth Cam Unit Ops Wildkamera

Testbericht Stealth Cam Unit Ops Wildkamera

Unser Wildkamera Bericht:
Die Stealth Cam Unit Ops Wildkamera wird mit dem gleichen Gehäuse-Design wie anderen Modelle von Stealth Cam, nämlich Archer's Choice und Skout 7 hergestellt. Anderseits ist das Modell Unit Ops Fotofalle mit deutlich schneller Auslösezeit der PIR ausgestaltet. Dies ist ein neues Upgrade im Vergleich mit den früheren Stealth Cam Wildkameras.

Unit Ops Fotofalle ist eine völlig unsichtbare Kamera, deren Infrarot Dioden nehmen Bilder auf 940nm auf. Was uns am meisten verwirrt, ist, dass Stealth Cam produzieren dieses Modell in Verbindung mit der Sniper Shadow ZX7. Beide Geräte haben: identische Preise, unsichtbare IR Aufnahme und beeindruckende Auslösezeit.Deswegen fragen wir uns, wenn die beiden Wildkameras wirklich so identisch sind, wieso wurde der Nachfolge Unit Ops überhaupt entwickelt? Wir versuchen es herauszufinden.

Wildkamera Reichweite:
Das absolute Highlight der Fotofalle ist wie bereits mitgeteilt ihre Auslösezeit von fast 0,35 Sek. Dieses Ergebnis ist deutlich besser als 90% von den bekanten Fotofallen auf dem Markt. Dagegen die Rückkehrzeit des Gerätes ist durchschnittlich, vergleichsweise mit den anderen Wildkameras.

Die Unit Ops Kamera erzielt eine überdurchschnittlich Auslöseentfernung von 20m. Wie Sie vielleicht schon wissen, Reconyx HC600 Wildkamera hat die beste Reichweite, die uns bekennt ist von 25m.

Bildqulität:
Ehrlich gesagt im dem Bereich haben wir von Stealth Cam deutlich mehr erwartet. Die Bilder von dem Modell Sniper Shadow ZX7 waren viel besser als bei dem Nachfolger Unit Ops. Fotoqualität beim Tag sind schon zulässig, trotztdem die Tag-Bilder bei der Sniper Shadow ZX7 haben uns besser überzeugt. Nachtaufnahmen bieten nicht viel Spaß für den Jäger. Die Bilder, die wir während der Nacht gemacht haben waren zum großen Teil zu dunkel und teilweise schon wackelnd (siehe IR Bild unten).

stealth cam unit ops nachtbild wildkamera test

Deshalb stellen wir uns nochmal die Frage, wieso wird Unit Ops 940nm Wildkamera betrachtet als bessere Kamera als Sniper Shadow ZX7?

Fazit:

Akkulaufzeit:
Stalth Cams sind sowieso nicht mit extrem langer Akkulaufzeit auf dem Markt bekannt und das Gerät Unit Ops ist ebenso keine Ausnahme dafür.
Auslösezeit: 0,36 Sek
Rückkehrzeit: 8 Sek
Auslöseentfernung: 20m
IR Flash Reichweite: 12m
Stromversorgung: 8x AA Batterien oder 6-12V Akku
Maße: 15cm x 10cm x 5cm; ca. 590g

Vorteile:
Beeindruckende Auslösezeit
Sehr einfache Einstellung
Time-lapse Option (die Wildkamera kann um bestimmte Uhrzeit aufnehmen, ohne sie ausgelöst werden zu müssen)

Nachteile:
Etwas wackelnde Nachbilder
Akkulaufzeit kann verbessert werden

Die besten Wildkameras und Wild Futterautomaten auf dem Markt 

wildkamer testsieger fotofalle test 1
wild futterautomaten testsieger kirrung
magnifier Call Now Button